Home » Beitrag veröffentlicht von SeniorenNet (Seite 2)

Archiv des Autors: SeniorenNet

Super nützliche Tipps für den Besuch in Hamburg, Deutschland

Wenn es um die Arten von Reisezielen geht, die man in Europa antrifft, sind meiner Meinung nach die Hafenstädte dort einige der kuriosesten des Kontinents. Anstatt mit Geschichte oder großartiger Schönheit beladen zu sein, scheinen diese Orte immer vor Charakter zu strotzen. Ich weiß selten, was mich erwartet, wenn ich eine Stadt betrete, und verlasse sie in der Regel immer noch, um zu verarbeiten, was ich gesehen habe. So geht es mir auch nach meinem Besuch in Hamburg im März dieses Jahres.

Es gab nie einen Zweifel daran, dass Hamburg auf meiner Deutschland-Reiseroute liegen würde. Leute, die dort waren, erzählten mir, wie sehr ihnen die Stadt gefiel, aber nie auf eine Art und Weise, die deutlich machte, was so besonders an der Stadt war. Ich musste diese Stadt mit eigenen Augen sehen. Nachdem ich 3 Tage in Hamburg verbracht habe, um diese Stadt in Norddeutschland zu besichtigen, kann ich klar erkennen, wie komplex und einzigartig Hamburg ist. Nur wenn ich jetzt zurückblicke, kann ich die Ähnlichkeiten zwischen ihr und anderen Hafenstädten, in denen ich in Europa gewesen bin, erkennen.

Wie auch immer, um Ihnen bei Ihrer Reise zu helfen, hier sind meine Tipps für einen Besuch in Hamburg, basierend auf meinem kürzlichen, nachdenklich stimmenden Besuch.

Sehen Sie nicht nur die Speicherstadt

Als ich meinen Hamburg-Besuch plante, gab es einen bestimmten Teil der Stadt, den ich unbedingt sehen wollte. Die Speicherstadt hatte sich dank der vielen Fotos, die ich auf Instagram gesehen hatte, fest in meinem Kopf verankert. In meinem Kopf war das Bild von roten Backsteinspeichern, die sich über engen Wasserstraßen erheben, das, was ich von Hamburg erwartete. Die Erkundung der Speicherstadt hat diese Erwartungen definitiv erfüllt und ist ein Ort, der anders ist als alle anderen, die ich in Europa gesehen habe, aber das sollte nicht alles sein, was Sie von Hamburg sehen.

Was ich vor meinem ersten Aufenthalt in Hamburg nicht wusste, war, dass diese riesige Stadt eine Menge zu sehen und zu tun hat. Ich hatte kein Problem damit, drei Tage mit Sightseeing zu füllen und von einem Teil der Stadt zum nächsten zu hüpfen. Das Tolle ist, dass es diese Attraktionen in vielen Formen gibt. Nehmen Sie zum Beispiel den Alten Elbtunnel, in den Sie hinabsteigen können, um zu Fuß oder mit dem Fahrrad unter dem Fluss hindurch zu gehen. Er wurde 1911 erbaut und ist damit der älteste Flusstunnel Europas, und die alten Aufzüge, mit denen man hinunterfahren kann, sind etwas ganz Besonderes!

Ein weiterer Anblick, der mich umgehauen hat, war das Innere der St. Michael’s Church. Ich habe schon viele europäische Kirchen gesehen, und doch zeigte mir diese Kirche immer noch etwas Neues. Mit ihrem üppigen barocken Design und den Ringen von Balkonen fühlte sie sich mehr wie ein Theater als eine Kirche an. Ich bin nicht einmal auf den 132 Meter hohen Turm geklettert, um die Aussicht auf die Stadt zu genießen, und ich bin trotzdem beeindruckt. Zu den anderen Sehenswürdigkeiten komme ich gleich noch, aber das sollte Ihnen auf jeden Fall ein paar Ideen für den Anfang geben.

Beginnen Sie Ihren Besuch mit dem Rathausmarkt

Anstatt direkt in die Speicherstadt zu gehen, sollten Sie Ihren Hamburg-Besuch mit dem Rathausmarkt beginnen. Dieser Platz im Herzen Hamburgs liegt eingekeilt zwischen einer Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, nicht zuletzt dem Hamburger Rathaus. Der Neo-Renaissance-Look des Rathauses hat es in sich, vor allem mit seinem zentralen, hoch aufragenden Turm. Sie können auch ins Innere gehen, um einen Blick auf die großen Säle zu werfen und weiter in den kunstvollen Innenhof zu gehen.

Nicht weit vom Platz entfernt liegt die Binnenalster, ein malerischer See, von dem aus man einen tollen Blick auf das Hamburger Stadtbild hat. Um dorthin zu gelangen, empfehle ich, den Kanal der Kleinen Alster zu überqueren und durch die charmanten Alsterarkaden zu gehen. Wenn Sie sich weiter vom Hauptplatz entfernen, stoßen Sie auf mehrere Kirchen wie die St. Petri Kirche. Außerdem sehen Sie eines meiner liebsten historischen Gebäude in Hamburg, das Hulbe Haus. Mit seinem gemusterten Backsteinmauerwerk und den Erkern scheint es ein seltener Anblick in Hamburg zu sein.

Wenn Sie mit dem Rathausmarkt beginnen, bekommen Sie gleich mehrere Hamburger Sehenswürdigkeiten zu sehen. Sie sind dann in einer erstklassigen Position, um sich leicht durch die Stadt zu bewegen, wo auch immer Ihr nächster Halt sein mag.

Kein Stress, bleiben Sie in der Superbude

Ein entmutigender Teil eines Hamburg-Besuchs ist die Frage, wo man in der Stadt übernachten sollte. Sobald eine Karte mit Hotels und Hostels vor Ihnen auftaucht, ist Verwirrung vorprogrammiert. Aufgrund des Layouts von Hamburg können Ihre Unterkunftsoptionen in alle Richtungen verteilt sein. Nur direkt im Stadtzentrum scheint es nicht viel zu geben. Das mag im ersten Moment entmutigend wirken, aber keine Sorge, das ist völlig normal.

Aufgrund der dezentralen Lage Hamburgs und der hervorragenden öffentlichen Verkehrsmittel werden Sie wahrscheinlich nicht mitten in der Stadt wohnen. Das bedeutet, dass Sie bei Ihrer Suche andere Dinge wie Kosten, Qualität und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr priorisieren müssen. Hier kommt das Superbude Hotel Hostel St Georg ins Spiel.

„Die Paulsens“

Unser Programm Frühjahr/Sommer 2007:

Nachdem unser neuer Tutor Jörg Müller den Kenntnisstand der „Paulsener“ ermittelt hat –wobei er doch so manche Wissenslücke entdeckt hat–, werden wir an den Übungsabenden in diesem Frühjahr unsere Kenntnisse in „Word“ weiter auffrischen. Wir werden folgende Themen behandeln:

  • Zeichenformatierung
  • Absatzformatierung
  • Schreiben (Lineal, Einzug, Rechtschreibung, Autokorrektur, Tabstops)
  • Text ergänzen (Graphiken, Textfelder/Textfluss, Material aus dem Internet, Rahmen/Schattierung) Seitenlayout , Abschnitte, Kopf-/Fußzeilen
  • Formatvorlagen, Inhaltsverzeichnis, Index
  • Tabellen in Word
  • Sonderthemen wie Etiketten/Umschläge u. ä.
  • Dokumentenvorlagen
  • Privat- und Geschäftsbrief
  • Serienbrief
  • Formulare, Steuerelemente, Makros

Da die „Paulsens“ eine fortgeschrittene Gruppe sind, ist es denkbar, dass wir nicht für jedes Thema einen ganzen Übungsabend benötigen. Wir können daher nicht angeben, welches Thema an welchem Tag behandelt wird. Das bedeutet, daß Interessierte, die bisher nicht bei den „Paulsens“ geübt haben, sich darauf einstellen müssen. Am besten vorher bei Helmut Haas anfragen

Vorteile, gesund zu sein

Viele Menschen sprechen eher über die Risiken, die mit einer ungesunden Lebensweise verbunden sind, als über die Vorteile einer gesunden Lebensweise. Ungesunde Lebensweise kann, wie wir wissen, eine Vielzahl von ernährungs- und fettleibigkeitsbedingten Gesundheitskrankheiten verursachen. Chronisch ungesunde Gewohnheiten führen in den USA jedes Jahr zu 700.000 Todesfällen.

Wie kommt es, dass weniger über die Vorteile gesprochen wird, seinem Körper etwas Gutes zu tun? Was bringt es Ihnen auf lange Sicht? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

1. Bekämpft Krankheiten

Trainieren und richtiges Essen sind ein starkes Duo, wenn es um die Langlebigkeit der Gesundheit geht, denn es hilft dem Körper, Krankheiten zu verhindern. Gesundheitliche Komplikationen wie Krebs, Diabetes oder Herzversagen sind alle mit schlechten Gesundheitsentscheidungen und einem sitzenden Lebensstil verbunden.

Während eine familiäre Vorbelastung mit einer bestimmten Krankheit die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie eine Krankheit bekommen, sind es oft die Entscheidungen, die Sie treffen, die entweder ihr Auftreten prägen oder sie verschlimmern.

Eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, versorgt den Körper mit den Antioxidantien und Ballaststoffen, die er braucht, um Giftstoffe auszuspülen und die Zellen gesund zu halten. Jede Art von Bewegung ist hilfreich für die Gesundheit des gesamten Körpers, insbesondere des Herzens.

2. Stärkt das Selbstvertrauen

Wenn Sie regelmäßig trainieren, gewinnen Sie ein neues Maß an Selbstvertrauen. Krafttraining, Walken, Laufen, Tanzen oder Schwimmen mag für manche anfangs mühsam, anstrengend oder hart erscheinen.

Mit der Zeit werden die Herausforderungen und Schmerzen jedoch lohnenswert, da Sie beginnen, es zu genießen und zu sehen, wie sich Ihr Körper dabei verändert.

Der Zuversichtsschub ist nicht nur physisch. Es ist auch mental. Sie fangen vielleicht an, mehr an sich selbst zu glauben und nehmen mehr Dinge auf sich, um sich selbst herauszufordern.

3. Verbessert die Gesundheit des Gehirns und die Laune

Richtige Bewegung und Ernährung verbessern auch die geistige Gesundheit. Wenn Sie Sport treiben, kommt es zu positiven Veränderungen im Gehirn. Wenn Sie trainieren, kann der Körper Blut und Sauerstoff effizienter zum Gehirn transportieren.

Dies verbessert das Gedächtnis und die Stimmung, da neue Gehirnzellen gebildet werden und eine stärkere Verbindung zwischen den kommunizierenden Zellen hergestellt wird. Bewegung ist effektiv bei der Bekämpfung von Ärger, Angst und Depression. Supplementor geht im Detail darauf ein, wie Krafttraining das Gehirn beeinflusst.

Die Änderung Ihrer Ernährung durch die Reduzierung oder Eliminierung von verarbeiteten Lebensmitteln und Zucker hilft auch, die Stimmung zu verbessern und reduziert Müdigkeit und „Abstürze.“

4. Reduziert Stress

Wenn Sie viel um die Ohren haben, kann etwas so Einfaches wie ein Spaziergang im Freien helfen, Stress abzubauen. Wenn Sie Sport treiben, setzt Ihr Körper wohltuende Neurotransmitter frei, die als Endorphine bekannt sind. Diese wirken auch als natürliche Schmerzmittel und verbessern Ihre Fähigkeit zu schlafen.

Beim Sport werden auch Katecholamine freigesetzt, die eine Kampf- oder Fluchtreaktion auslösen, die Ihren Körper vor den Auswirkungen von Stress schützt. Sie können Ihren Stress durch Bewegung kontrollieren, indem Sie sich von schlechten Gewohnheiten wie dem Rauchen fernhalten, wenn Sie aufhören wollen, oder Ihren Appetit kontrollieren.

5. Optimiert die Leistung

Sie haben mehr Energie, wenn Sie Ihren Körper mit dem richtigen Brennstoff versorgen und sich sportlich betätigen. Schon ein paar Minuten Training in den Werbepausen oder 20-30 Minuten in der Mittagspause verbessern den Fokus, die Kreativität und die Konzentration.

Wenn Sie sich bewegen, werden Sie sowohl zu einem geistigen als auch zu einem körperlichen Kraftpaket, auch wenn es während einer Übung den Anschein haben mag, als sei es das Gegenteil. Wenn Sie Ihr Training, egal wie lang oder kurz, mit einer guten Ernährung verbinden, verbessert das Ihre geistige Klarheit und Leistungsfähigkeit.

6. Gesunder Darm und Organe

Der Magen ist voll von Bakterien, sowohl guten als auch schlechten. Es sollte ein Gleichgewicht zwischen den beiden bestehen, was eintritt, wenn Sie mehr gute als schlechte Bakterien haben. Natürlich vorkommende Bakterien unterstützen ihn bei der Verdauung und dem Stoffwechsel.

Andere gute Bakterien helfen bei der Herstellung der Vitamine B und K, die auch bei der Bekämpfung von schlechten Bakterien und Viren helfen. Wenn das Darmbiom verändert ist, kommt es zu lokalen Entzündungen, die das Potenzial haben, systemisch zu werden, wenn sie nicht behandelt werden.

Der Verzehr von Ballaststoffen, fermentierten Lebensmitteln und die Einnahme von ausreichend Prä- und Probiotika helfen Ihrem Darm, zu gedeihen. Dies beugt Verdauungsproblemen oder Krankheiten vor.

Das Leben ist tatsächlich im Blut. Sportliche Betätigung ist ebenfalls hilfreich für einen gesunden Darm und gesunde Organe, weil sie eine schlechte Durchblutung verhindert. Schon 20 Minuten Bewegung reichen aus, um Entzündungen im Körper zu senken. Der Blutfluss, der im ganzen Körper freigesetzt wird, stellt sicher, dass Sie die Nährstoffe, die Sie benötigen, aus den Nahrungsmitteln bekommen, die Sie brauchen.

Blut ist auch ein Transportmittel, um Zellen und Hormone bei Bedarf von einem Bereich zum anderen zu schicken. Übung hilft, die Leichtigkeit in der Kommunikation als gut zu erleichtern.

Gesunder Lebensstil Vorteile

Wenn Sie nicht in bester Verfassung sind, merken Sie das wahrscheinlich. Sie fühlen sich vielleicht einfach „daneben“. Vielleicht fühlen Sie sich müde, Ihr Verdauungssystem funktioniert nicht so gut wie sonst, und Sie scheinen Erkältungen zu bekommen. Auf geistiger Ebene können Sie sich vielleicht nicht konzentrieren und fühlen sich ängstlich oder deprimiert.

Die gute Nachricht: Ein gesunder Lebensstil kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Und was noch besser ist: Sie müssen nicht von heute auf morgen Ihr ganzes Leben umkrempeln. Es ist ziemlich einfach, ein paar kleine Änderungen vorzunehmen, die Sie in die Richtung eines besseren Wohlbefindens lenken können. Und wenn Sie einmal eine Veränderung vorgenommen haben, kann dieser Erfolg Sie dazu motivieren, weitere positive Veränderungen vorzunehmen.

Was ist ein „gesunder Lebensstil“?

Bitten Sie 50 Menschen zu definieren, was ein „gesunder Lebensstil“ ist, und Sie werden wahrscheinlich 50 verschiedene Antworten erhalten. Das liegt daran, dass es nicht den einen Weg gibt, gesund zu sein. Ein gesunder Lebensstil bedeutet einfach, Dinge zu tun, die Sie glücklich machen und mit denen Sie sich gut fühlen.

Für den einen bedeutet das vielleicht, fünfmal pro Woche eine Meile zu laufen, einmal pro Woche Fastfood zu essen und jeden zweiten Tag virtuell oder persönlich Zeit mit seinen Lieben zu verbringen. Für jemand anderen kann ein gesunder Lebensstil bedeuten, zwei Marathons im Jahr zu trainieren und zu laufen, eine Keto-Diät einzuhalten und nie einen Schluck Alkohol zu trinken.

Keines von beiden ist besser als das andere. Beide sind perfekt für diese Person. Sie entscheiden selbst, wie Ihr gesunder Lebensstil aussieht.

Wie ist es vorteilhaft?

Wenn Sie Änderungen vornehmen, um Ihre Gesundheit zu verbessern, kann das Vorteile für Ihren Körper, Ihren Geist, Ihren Geldbeutel und sogar für die Umwelt bringen.

1. Verhindert Krankheiten

Gesunde Gewohnheiten können das Risiko für verschiedene Krankheiten verringern, auch für solche, die möglicherweise in Ihrer Familie vorkommen.

Zum Beispiel hatten in einer aktuellen Studie Erwachsene, die 8 Wochen lang einer amerikanischen Standarddiät (reich an Obst und Gemüse) folgten, ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In einer anderen Studie aus dem Jahr 2020 – Trusted Source – fanden Forscher heraus, dass jede Zunahme der täglichen Obst- und Gemüseaufnahme um 66 Gramm mit einem 25 Prozent geringeren Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes verbunden war.

Der Austausch einiger raffinierter Körner gegen Vollkorn reduziert ebenfalls das Krankheitsrisiko. In einer BeobachtungsstudieTrusted Source mit fast 200.000 Erwachsenen hatten diejenigen, die am meisten Vollkorngetreide aßen, eine um 29 Prozent niedrigere Rate an Typ-2-Diabetes als diejenigen, die am wenigsten aßen.

Und eine ÜbersichtsarbeitTrusted Source von 45 Studien kam zu dem Schluss, dass der Verzehr von 90 Gramm (oder drei 30-Gramm-Portionen) Vollkorngetreide täglich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 22 Prozent, für koronare Herzkrankheiten um 19 Prozent und für Krebs um 15 Prozent senkt.

Was die Bewegung angeht, so können schon 11 Minuten pro Tag Ihr Leben um Jahre verlängern. In einer Studie aus dem Jahr 2020 verfolgten Forscher mehr als 44.000 Erwachsene. Diejenigen, die sich täglich 11 Minuten mäßig bis stark körperlich betätigten, hatten ein geringeres Sterberisiko im Vergleich zu denjenigen, die sich nur 2 Minuten lang mit dieser Intensität bewegten. Dieser Vergleich galt selbst dann, wenn die Menschen jeden Tag 8,5 Stunden saßen.

2. Spart Geld

Es ist immer klug, den Hausarzt für eine jährliche körperliche Untersuchung aufzusuchen. Dies gilt insbesondere, wenn man bedenkt, dass einige Gesundheitszustände, wie z. B. Bluthochdruck, „stumm“ sind. Das bedeutet, dass sie keine Symptome haben. Wenn Sie also nicht untersucht werden, wissen Sie normalerweise nicht, dass Sie die Krankheit haben.

Je gesünder Sie jedoch sind, desto seltener müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Dies könnte Geld sparen, da weniger Zuzahlungen, Rezepte und andere Behandlungen notwendig sind.

3. Verlängert die Lebenserwartung

Grundlegende gesunde Gewohnheiten sind mit einem längeren Leben verbunden. Wenn Sie im Alter von 50 Jahren noch nie geraucht haben, ein gesundes Gewicht halten, sich regelmäßig bewegen, sich gesund ernähren und Alkohol nur in Maßen konsumieren, könnten Sie bis zu 14 Jahre länger leben. Wenn Sie auch nur ein paar dieser Änderungen vornehmen, könnte sich Ihre Lebensspanne verlängern.

4. Es kann gut für die Umwelt sein

Ultra-verarbeitete Lebensmittel sind solche, die raffinierte Körner und Zusatzstoffe enthalten, um die Textur, den Geschmack oder die Farbe zu verändern. Einige Beispiele für diese Lebensmittel sind Käsebällchen, verpackte Dessertkuchen, Chicken Nuggets und gesüßte Frühstücksflocken. Mehr als 70 Prozent der Lebensmittel in US-Supermärkten sind ultra-verarbeitet.

Die Bedeutung eines gesunden Lebens

Ein Leben ohne Gesundheit hat keinen Sinn; das Leben ist kostbar, aber die Gesundheit ist kostbarer als es, denn ein Leben ohne Gesundheit ist wie Essen ohne Geschmack. Gesundheit gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Leben voller Freude zu leben und macht Sie in der Lage, alle seine Aktivitäten zu tun, wie Sie wünschen. Wenn Sie einen gesunden Lebensstil führen, bleibt Ihr Körper gesund, und Ihr Geist bleibt intuitiv und frisch. Dies würde Sie also vor so vielen schweren Krankheiten bewahren und ein gesundes Leben in vollem Umfang leben.

Das Leben eines gesunden Lebensstils verlängert nicht nur Ihr Leben, sondern verjüngt auch Ihren Körper und Geist; es wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Obwohl eine gesunde Gewohnheit sehr schwer zu entwickeln ist, braucht es eine Veränderung in der eigenen Denkweise. Aber ein fester Wille und ein fokussiertes Ziel werden Ihnen helfen, einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Die meisten von uns haben irgendeine Art von Gesundheitsproblemen wie Übergewicht, geringe Ausdauer und stumpfes Aussehen. Ein guter gesunder Lebensstil spielt eine wichtige Rolle bei der Überwindung dieser Probleme, wie wir haben Primary Care Kliniken in unserer Nähe, die uns erleichtern, wenn wir brauchen, um Notfallversorgung.

Wir werden Ihnen sagen, wie Sie einen gesunden Lebensstil ohne Probleme führen können. Wir werden Sie mit allen entscheidenden Punkten versorgen, durch die Sie das Wissen über ein gesundes Leben haben können. Also, hier ist eine Liste von Punkten, die Ihre Informationen über Gesundheit und die Vorteile, die sie bietet, zu verbessern. Es wird Sie ermutigen, Ihr Leben auf diese Weise zu leben, um keine Chance auf eine große Hürde im Leben zu haben.

Hier sind die Punkte, die Ihnen sagen können, wie wichtig es ist, ein gesundes Leben zu führen.

Energie steigern:

Ein gesunder Lebensstil spielt eine wichtige Rolle bei der Steigerung der Energie im Körper einer Person und bietet eine bessere Leistung in jeder Aktivität des Lebens. Ein guter Lebensstil minimiert die Chancen auf unzureichenden Schlaf, und der Körper einer Person erhält alle essentiellen Nährstoffe, die für eine präzise Funktion erforderlich sind. Ein gesunder Lebensstil beinhaltet kleine Änderungen im Leben wie tägliche Gewohnheiten und Routine, und die wichtigste Nahrung, die Sie essen, denn die Nahrung, die Sie essen, wirkt sich direkt auf Ihren Körper und Ihr Verhalten aus.

Wenn Sie sich ungesund ernähren, könnten Sie sich lethargisch fühlen. Im Gegenteil, eine gesunde, ausgewogene Ernährung gibt Ihnen den ganzen Tag über Energie und macht Ihren Körper fähig, alle Funktionen auszuführen. Zu einer gesunden Ernährung gehören Vollkornprodukte, mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte, Obst und Gemüse. Wenn Sie sich täglich ausgewogen ernähren und ausreichend bewegen, werden Sie gut schlafen und den ganzen Tag über frisch und energiegeladen sein.

Verbessern Sie die Langlebigkeit:

Wenn jemand einen gesunden Lebensstil annimmt, beeinflusst es die Gewohnheiten und täglichen Routineaktivitäten dieser Person dauerhaft; wenn die Person schlechte Gewohnheiten hat, würde das mit den guten Gewohnheiten im Ergebnis geändert werden, da er zu einem gesunden Lebensstil führt. Wenn Ihr Körper beginnt, sich zu ernähren und sich richtig zu bewegen, korrigiert er alle schlechten Gewohnheiten und die tägliche Routine. Auf diese Weise wird Ihr Körper mehr fit und gesund. Alle Dinge zusammen führen zum Ergebnis in der Langlebigkeit des Lebens einer Person.

Ein gesunder Lebensstil sorgt auch für gesündere und jüngere Haut, gepflegtes Haar und allgemeines Wohlbefinden. Regelmäßiges Training und eine ausgewogene Ernährung sind sehr wichtig, um von all den oben genannten Vorteilen zu profitieren. Wenn Sie einen gesunden Körper wollen, machen Sie einen einfachen und kurzen Spaziergang und steigern Sie ihn allmählich zu einem langen Spaziergang jeden Tag.

Verhindern Sie Krankheiten

Das Wichtigste ist, dass ein guter gesunder Lebensstil Immunität gegen mehrere schwere Krankheiten, viele gefährliche Viren und Bakterien bietet. Ein gesunder Körper und Geist sind sehr wichtig für ein gutes Leben, und das ist nur möglich, wenn Sie einen aktiven Lebensstil wählen, aber wenn Sie einen inaktiven Lebensstil wählen, können Sie einige chronische Krankheiten wie Krebs, Bluthochdruck und einige andere haben, die sehr schädlich für Sie sein können.

Wenn wir versuchen, einen gesunden Lebensstil anzunehmen, müssen wir bestimmte Gewohnheiten ändern, unsere tägliche Routine umwandeln und anfangen, die Lebensmittel zu essen, die Ihren Körper nähren und ihn fit halten.

Immunität ist das Wichtigste, was ein Mann erwirbt, wenn er fit bleibt und einen gesunden Lebensstil erreicht. Ein gesunder Lebensstil bewahrt Männer nicht nur vor tödlichen Krankheiten, sondern auch vor einfachen wie Grippe und Magenbeschwerden. Also, regelmäßige Bewegung und eine regelmäßige ausgewogene Ernährung wird Ihre Stoffwechselrate erhöhen und auch den allgemeinen Zustand Ihrer Gesundheit verbessern.

Verbessern Sie Ihre Stimmung

Schlechte Gewohnheiten in Ihrem täglichen Lebensstil kann zu einer schlechten Stimmung führen, und Sie können es durch die Annahme einer gesunden Lebensweise zu verbessern, wird es Sie zu einem entspannten Geist führen und halten Sie energetisch in einem Tag. Bewegung und gutes Essen helfen, Ihre Stimmung zu verbessern und Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Es liegt in der menschlichen Natur, dass ein Mensch, wenn er glücklich und zufrieden ist, seine Arbeit genauer und kreativer ausführt, aber wenn seine Stimmung nicht erfrischend ist, kann er nichts zu seinem Besten leisten. Ein feiner und gesunder Lebensstil wird der Person helfen, Stress und Spannungen von seinem Geist zu lösen, so dass diese Person alle ihre Aufgaben mit ihrer vollen Intuition ausführen und erstaunliche Ergebnisse liefern kann.

Die Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils

Die verheerenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sind fast zu zahlreich, um sie aufzuzählen. Allerdings hat sie auch die Bedeutung der Erhaltung Ihrer Gesundheit in den Vordergrund gerückt. Sehen wir uns ein paar Möglichkeiten an, genau das zu tun.

Der Wert einer guten Ernährung

Jeder macht eine Pause vom gesunden Essen. Das passiert im Urlaub und bei gesellschaftlichen Anlässen. Insgesamt sollte jedoch die richtige Ernährung für Sie und Ihre Familie oberste Priorität haben. Gesunde Lebensmittel mit einem hohen Nährwert wie Vollkornprodukte, frisches Obst und Gemüse sowie mageres Fleisch ermöglichen es Ihrem Körper, optimal zu funktionieren, und verringern Ihr Risiko, an häufigen Krankheiten wie Erkältungen zu erkranken.

Selbst wenn Sie unter Zeitdruck stehen, kann die morgendliche Schüssel Müsli gut für Sie sein, wenn Sie solche mit hohem Nährwert auswählen. Unter www.protiimigraci.cz gibt es viele solcher Tipps, die Ihnen helfen können, gesund zu bleiben.

Stehen Sie auf und bewegen Sie sich

Zu viele Menschen sitzen über längere Zeiträume hinweg. Ob bei der Arbeit im Büro oder beim Entspannen zu Hause am Telefon oder vor dem Fernseher, der Mangel an Bewegung ist nicht gut für Sie. Achten Sie im Büro darauf, häufig Pausen zu machen, um sich die Beine zu vertreten und den Kopf frei zu bekommen.

Um Ihren Arbeitsplatz komfortabler zu gestalten, sollten Sie in Erwägung ziehen, in einen bequemen Bürostuhl zu investieren, der Ihren Rücken schont, Ihren Stress reduziert und Ihre Produktivität während der Arbeit steigert.

Schränken Sie zu Hause die Nutzung von Mobiltelefonen, iPads, TV und Spielgeräten ein. Ersetzen Sie die Zeit mit Dingen, die körperliche Aktivität erfordern. Machen Sie einen zügigen Spaziergang oder eine gemeinsame Fahrradtour, irgendetwas, das Sie vom Sofa hochbringt.

Schlaf repariert den Körper

Sie sehen den Schlaf vielleicht als eine Möglichkeit an, mit einem guten Gefühl aufzuwachen. Was Sie jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass Ihr Körper in einem gesunden Schlaf wichtige Reparaturen durchführt und Ereignisse des Tages in permanenten Speicherbanken abspeichert. Schlaf ist lebenswichtig für die Erhaltung der Gesundheit. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, versuchen Sie, ein heißes Bad mit Bittersalz oder schlaffördernden Düften wie Lavendel zu nehmen. Manche Menschen hängen Verdunkelungsvorhänge auf, um Licht und Ablenkungen auszuschalten, und verwenden einen Ventilator, um Geräusche zu übertönen.

Schlechte Angewohnheiten loswerden

Die meisten Menschen haben ein paar schlechte Angewohnheiten. Doch während einige davon nur lästig sind, wie z. B. den Toilettensitz oben zu lassen, können andere tödliche Folgen haben. Übermäßiges Trinken, Rauchen und der Konsum von Drogen sind alles Entscheidungen, die irreversible Schäden im Körper verursachen können. Trotz des gestiegenen öffentlichen Bewusstseins und der Warnungen greifen Menschen immer noch zu diesen zerstörerischen Verhaltensweisen. Wenn Sie aufhören wollen, aber nicht die Kraft haben, es allein zu schaffen, müssen Sie das nicht. Es gibt im ganzen Land und in jedem Bundesstaat Reha-Einrichtungen, die bei einer vollständigen Genesung helfen. Wenn Ihre Kinder dies als normales Ereignis ansehen, kann es sein, dass auch sie mit der schlechten Angewohnheit enden.

Stress abbauen

Stress ist etwas, das man nicht vermeiden kann. Wenn der Stress jedoch beginnt, Ihr Leben zu diktieren, kann er schädlich werden. Ein Job mit ständigen Abgabeterminen, ein chaotischer Morgen und finanzielle Engpässe können zu einem Leben beitragen, das von Stress dominiert wird. Wege zu finden, Ihren täglichen Stress zu reduzieren, ist notwendig, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie jeden Morgen gestresst sind, um die Kinder zur Schule zu bringen, stellen Sie Ihren Wecker eine halbe Stunde früher. Wenn der Job ein übermäßiges Maß an Stress verursacht, finden Sie Wege, den Druck von Ihnen zu nehmen, indem Sie Ihr Arbeitspensum verringern. Wenn Sie täglich einen Yogakurs besuchen oder meditieren, können Sie ebenfalls den Stresspegel senken und sich gut fühlen.

Nehmen Sie sich eine Auszeit

Einen Vollzeitjob zu haben, ein Haus zu unterhalten und eine Familie großzuziehen, kann einen Tribut an Ihre geistige Gesundheit fordern. Jeder braucht eine Auszeit. Bemühen Sie sich, Zeitfenster für Entspannung zu sichern. Sie können ein Buch lesen, einen Spaziergang machen oder ein neues Hobby beginnen.

Nachkriegserinnerung Deutsch-russische Freundschaft von Christa Renken

Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Deutschen und einem Russen begann im Frühjahr 1946, knapp ein Jahr nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Trauer, Verzweiflung und Ratlosigkeit beherrschte die Menschen, die um das Weiterleben und ihre Existenz kämpften.

Auch an meiner Familie waren die Schrecken des Krieges nicht vorübergegangen. Mein Bruder und viele Cousins waren gefallen, weitere Verwandte und Freunde zählten zu den Vermißten. Zweimal wurde unser gesamtes Hab und Gut ein Opfer des Bombenkrieges. Viele Familien waren durch das Kriegsgeschehen noch getrennt. Meine Eltern und ich betrachteten es als Glück im Unglück, daß wir uns nach langem Umherirren in unserer Heimatstadt Magdeburg wiedergefunden hatten Bomben hatten die Stadt im Januar 1945 fast völlig zerstört. Viele Menschen lebten in Trümmern oder mit mehreren Familien in einer Wohnung. Wir bewohnten mit zwei weiteren Familien eine Wohnung, die von der Zerstörung verschont geblieben war. Das Leid, das jede Familie durch den Krieg erfahren hatte, ließ uns zu einer Schicksalsgemeinschaft werden.

Deutschland war von den Siegermächten besetzt. In unser Gebiet war die Sowjetarmee einmarschiert. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurde uns die Sinnlosigkeit des Krieges und der zahllosen Opfer bewußt. Den Tod meines Bruders empfanden wir umso schmerzlicher. Das unendliche Leid hat die Menschen verstummen lassen. Wir lernten leiden, ohne zu klagen und uns den neuen Verhältnissen anzupassen, jeder auf seine Weise.

Die Trümmerbeseitigung stand an erster Stelle. Somit wurde ich in einem Industriegebiet außerhalb der Stadt als Tiefbau-Hilfsarbeiterin bzw. „Trümmerfrau“ , eingesetzt. Meine Mutter widmete sich der Flüchtlingsbetreuung, während mein Vater, der bei der Bank beschäftigt war, arbeitslos wurde. Ansonsten mußten hauptsächlich meine Eltern oft stundenlang vor den Geschäften anstehen, um die zugeteilten Lebensmittel zu erhalten. Und so hofften wir von Tag zu Tag auf ein wenig Glück, vor allen Dingen auf eine Tätigkeit für meinen Vater. Seine ständigen Bemühungen hatten schließlich Erfolg, wobei ihm seine Ausbildung als Musiker zugute kam. Einige Cafés und Gaststätten hatten mit bescheidenen Mitteln wiedereröffnet.

Mein Vater gründete eine Kapelle und sorgte zuerst nachmittags, später auch abends für die musikalische Unterhaltung der Gäste. Es war wie ein Erwachen aus einem bösen Traum. Die Menschen konnten für wenige Stunden den Alltag vergessen. Ich war sehr stolz auf meinen Vater. Es fanden sich aber nicht nur deutsche Gäste, sondern eines Tages auch russische Besatzungsangehörige ein. Diese erste friedliche Begegnung mag bei manchem die Erinnerung an die zahlreichen Opfer des Krieges hervorgerufen haben, ganz sicher auch bei meinem Vater. Die ungezwungene Fröhlichkeit wich einem befangenen Schweigen und einer Fremdheit, die kaum überbrückbar schien. Mein Vater sah keine andere Möglichkeit, als unverdrossen weiterzuspielen, womit er schließlich die erste Annäherung unter den Gästen erreichte. Im Laufe der Zeit wurden diese deutsch-russischen Begegnungen zur Selbstverständlichkeit.

So fiel es auch nicht besonders auf, als an einem Nachmittag ein russischer Offizier das Café betrat und zielbewußt auf die Kapelle zusteuerte. Meinem Vater fiel vor Schreck fast die Geige aus der Hand, denn der Offizier sah meinem gefallenen Bruder zum Verwechseln ähnlich. Alexander, so hatte er sich vorgestellt, zeigte für die Musik besonderes Interesse und äußerte auch gleich seine Wünsche. Wie sich im Laufe des Gesprächs herausstellte, hatte Alexander, der ein wenig deutsch sprechen konnte, Geigenunterricht erhalten, den er in Deutschland gerne fortsetzen wollte. Zwischen den beiden entstand eine spontane Sympathie, die keinerlei Vorbehalte, Zweifel oder gar Fremdsein aufkommen ließ.

Für meinen Vater war es eine Selbstverständlichkeit, Alexander den gewünschten Geigenunterricht zu erteilen. So machten auch wir, meine Mutter und ich, seine Bekanntschaft und wurden zu seiner Ersatzfamilie. Die gemeinsamen Stunden waren für uns alle eine Bereicherung und Ablenkung von den täglichen Problemen. Besonders meine Eltern, die er liebevoll Vater und Mutter nannte, halfen Alexander, die Sehnsucht nach seiner Familie und Heimat zu lindern. In dem Café, in dem mein Vater musizierte, wurde Alexander bald ein gern gesehener Gast. Die größte Freude erlebte Alexander, als ihn seine Frau aus Rußland besuchte. Da ihr Aufenthalt von kurzer Dauer war, konnte sie nur meinen Vater kennenlernen. Es war eine harmonische und für alle Beteiligten eindrucksvolle Begegnung. Später berichtete Alexander, daß seine Frau deswegen beruhigt heimgefahren war, weil sie ihn in unserer Familie gut aufgehoben wußte.

Neben den Nachmittagskonzerten organisierte mein Vater mittlerweile auch Tanzabende, die regen Zuspruch fanden und auch für Alexander eine vergnügliche Ablenkung waren. Das nahende Pfmgstfest brachte meinen Vater auf den Gedanken, auch das traditionelle Pfingstkonzert wieder aufleben zu lassen. Er fand ein Gartenlokal außerhalb der Stadt und traf entsprechende Vorbereitungen. Teils mit der Straßenbahn und teils zu Fuß erreichten die Gäste das Ziel, wo sie mit flotter Musik empfangen wurden. Der Beifall nahm kein Ende. Jeder hatte sich eine karge Verpflegung mitgebracht, die zu den Getränken verzehrt wurde. Aber die Menschen waren glücklich und in echter Pfingstlaune, bis ein russischer Wagen vorfuhr, dem mehrere Offiziere entstiegen. Für einen Augenblick herrschte absolute Stille.

Meine Eltern und ich glaubten unseren Augen nicht zu trauen. Einer der Offiziere war Alexander. Schwer bepackt gesellten sich die Russen zu den deutschen Gästen, die sich über unsere herzliche Begrüßung wunderten. Noch größer war die Verwunderung, als die Offiziere Brot und Dosenwurst verteilten und die Gäste zum Essen aufforderten. Gemeinsam wurde noch stundenlang weitergefeiert.

Fast ein Jahr konnten wir die Freundschaft mit Alexander genießen, bis er nach Rußland zurückversetzt wurde.. Wir blieben auch nicht in unserer Heimatstadt. So verloren wir uns aus den Augen. Ich bin aber sicher, daß sich Alexander genau so oft und gerne an uns erinnerte, wie wir an ihn. Mißtrauen, Zweifel oder gar Feindseligkeit hatten in unserer Freundschaft keinen Platz. Nicht zuletzt durch die Musik war sie ein kleiner Beweis für die mögliche Völkerverständigung ganz einfach von Mensch zu Mensch.

5 VORTEILE EINES GESUNDEN LEBENSSTILS

Zu einem gesunden Lebensstil gehören sowohl Entscheidungen als auch Handlungen. Die Entscheidungen, die Sie jeden Tag treffen, und die Maßnahmen, die Sie aufgrund dieser Entscheidungen ergreifen, können zu einem gesünderen Lebensstil führen. Positive Entscheidungen in den Bereichen körperliche Fitness, Stress und Ernährung zu treffen – und dann nach diesen Entscheidungen zu handeln – fördert ein besseres Selbstwertgefühl, Glück und allgemeines Wohlbefinden.

Wir leben in einer Welt, die sich mit sofortiger Befriedigung zufrieden gibt und sich an Unannehmlichkeiten stört. Wir schätzen materielle Güter mehr als die persönliche Gesundheit und heißen oft Unwohlsein im Körper willkommen, indem wir eine Umgebung schaffen und aufrechterhalten, in der Krankheiten gedeihen können. Wir haben magische Pillen zur Hand und Fachleute, die sie befürworten. Ich habe es verstanden. Es ist einfach. Es ist bequem. Es bietet schnelle Erleichterung und erfordert nicht die Unannehmlichkeiten einer Veränderung. Die Vorteile sind da, aber halten Sie jemals inne, um wirklich die Nachteile der angebotenen Abkürzungen zu bedenken?

Im Folgenden finden Sie 5 Vorteile, die Sie erfahren, wenn Sie sich langfristig um Ihre Gesundheit kümmern.

1. Verringertes Risiko von Krankheiten. Unwohlsein im Körper tritt auf, wenn er gestresst ist, die Ernährung unausgewogen ist und/oder die Selbstfürsorge vernachlässigt wird. Oftmals treten diese Faktoren gleichzeitig auf. Um den Körper wieder in einen Zustand des Gleichgewichts zu bringen, ist es wichtig, dass wir anfangen, nachhaltigere Verhaltensweisen anzunehmen. Diese Verhaltensweisen sind keineswegs schwierig, sie sind nur anders als die, die Sie derzeit an den Tag legen. Denken Sie daran: Das Leben ist eine Übung, keine Vorstellung.

2. Mehr Energie für die Lebenskraft. Es ist physisch unmöglich für den Körper, optimale Energie zu haben, wenn er mit minderwertigen Nahrungsmitteln, Chemikalien und Langzeitstress überschwemmt wird. Jeder dieser Faktoren wirkt sich negativ auf den Körper aus und hemmt seine Fähigkeit, das Energieniveau über längere Zeit aufrechtzuerhalten. Geben Sie dem Körper, was er braucht und wünscht, wie z. B. gesunde Nahrung, Sonnenlicht, sauberes Wasser und Bewegung, und Sie werden eine dramatische Veränderung Ihres täglichen Energieniveaus erleben.

3. Erhöhte Zufriedenheit, weniger Depressionen. Der Darm enthält 100 Millionen Neuronen und ist verantwortlich für die Absonderung wichtiger Neurotransmitter wie Serotonin, Dopamin, Glutamat, Noradrenalin und Stickstoffoxid. Wenn wir die Gesundheit unseres Darms pflegen, laden wir diese Wohlfühlchemikalien dazu ein, leichter und häufiger ausgeschüttet zu werden, und beeinflussen so unsere Stimmung.

4. Erhöhte Gefühle des Selbstwerts. Wenn Sie beginnen, Stimmungsschwankungen und wünschenswerte körperliche Veränderungen zu erleben, werden Sie anfangen, die Selbstpflege zu einer Priorität zu machen. So einfach ist das.

5. Sparen Sie Geld. Wenn Sie einen gesunden Lebensstil führen, haben Sie mehr Geld in der Tasche, da die Arbeitsproduktivität steigt, Arztbesuche wegfallen und Sie weniger wegen Krankheit und Unwohlsein ausfallen. Sie werden zusätzliche Mittel haben, um Dinge zu tun, die Sie lieben, mit denen, die Sie lieben!

Im wahrsten Sinne des Wortes gibt es unendlich viele Vorteile, die man durch einen gesunden Lebensstil erhält. Ich habe mich entschieden, diese 5 Vorteile vorzustellen, weil ich glaube, dass sie am meisten zur Qualität des täglichen Lebens eines Menschen beitragen.

KOHLENKLAU von Eleonore Schnoo

 

Beim Besuch der Ausstellung über die Feldpostbriefe der Kriegskinder an ihre Väter zwischen 1939 und 45 im Museum für Kommunikation in Hamburg, fiel mir ein, daß ich unter meinen Erinnerungen aus der Kinderzeit einen Schulaufsatz aus dem 4. Schuljahr mit dem Thema „Jagd auf den Kohlenklau“ aufgehoben habe. Für diesen Aufsatz wurde ich belobigt und mit dem Preis eines „Kohlenklau-Würfelspiels“ ausgezeichnet. Er mag ein Beispiel dafür sein, wie die politische Linie die Themenstellung bestimmte und die Kinder brav den Vorgaben entsprachen.

Die Bedeutung der Hautpflege und wie Sie die richtigen Dienstleistungen finden

Tun Sie mir einen Gefallen und nehmen Sie einen Spiegel. Schauen Sie sich jetzt lange und genau an. Ich bin mir sicher, dass Sie ein wunderschönes Gesicht sehen, aber ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Sie ein oder zwei Dinge finden, die verbessert werden könnten. Also, was werden Sie dagegen tun?

Wenn Sie sofort an die eine oder andere Operation denken, lassen Sie mich Sie gleich aufhalten. Es gibt keinen Grund für Sie, sich gleich zu Beginn einer so aggressiven Behandlung zu unterziehen, wenn alles, was Sie vielleicht tun müssen, die Entwicklung der richtigen Hautpflege-Routine ist. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Hautpflege wissen müssen, damit Sie sowohl ihre Bedeutung verstehen als auch herausfinden können, wie Sie Ihre eigene Routine entwickeln können.

Warum sie wichtig ist

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die glauben, dass wir der Natur ihren Lauf lassen und keine Verbesserungen vornehmen sollten, aber hier sind einige Fragen für Sie. Ist die Natur schuld an dem ganzen Stress, der Ihrer Haut zugesetzt hat? Glauben Sie wirklich, dass Sie absolut nichts tun sollten, um Ihr Aussehen zu verbessern? Und glauben Sie nicht, dass Ihre Haut es verdient, gepflegt und gesund gehalten zu werden, wie jedes andere Organ Ihres Körpers?

Falls Sie glauben, dass Sie nicht versuchen sollten, Ihre Haut gesund zu halten, indem Sie Ihre eigene Routine entwickeln, schlage ich vor, dass Sie weiter lesen. Sie werden erfahren, warum die Pflege dieses Organs so wichtig ist. Natürlich werden wir auch das Thema der Suche nach den richtigen Dienstleistungen und den richtigen Experten für die Durchführung bestimmter Verfahren ansprechen, wenn Sie sich dafür entscheiden. Dennoch ist es wichtig, dass wir damit beginnen, Ihnen zu helfen, die Bedeutung der Hautpflege zu verstehen, also los geht’s.

#1. Bleiben Sie strahlend

Es ist eine bekannte Tatsache, dass wir alle im Laufe des Tages Hautzellen abwerfen. Dies ist ein natürlicher Prozess, der nicht rückgängig gemacht werden kann. Wenn Sie jedoch nichts dagegen tun, sehen Sie vielleicht etwas müde aus. Ich nehme an, dass Sie es vorziehen würden, weiterhin zu strahlen, wenn Sie einen Blick in den Spiegel werfen, oder?

Nun, das ist der primäre Zweck der Entwicklung einer Hautpflege-Routine. Damit stellen Sie sicher, dass das größte Organ Ihres Körpers in guter Form gehalten wird und dass Sie strahlen, anstatt abgenutzt auszusehen. Es gibt absolut keinen Grund für Sie, dieses Organ zu vernachlässigen, wenn Sie stattdessen etwas Großartiges für es tun können.

#2. Verlangsamen Sie den Alterungsprozess

Es ist völlig normal, dass wir alle einige Veränderungen an unserer Haut feststellen, wenn wir älter werden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, auch im Alter jugendlich auszusehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die richtigen Produkte sowie kosmetische Dienstleistungen zu finden und so Ihre eigene Pflegeroutine zu entwickeln. Wie Sie hier sehen können, gibt es eine ganze Reihe großartiger Dinge, die Sie tun können, um die Gesundheit Ihrer Haut zu fördern und es zu schaffen, den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Wir alle wollen langsamer altern, nicht wahr? Sie können sich weigern, Ihre Geburtstage zu feiern, und Sie können sogar anfangen, über Ihr Alter zu lügen, aber die Wahrheit ist, dass diese Taktiken Sie nicht weit bringen werden, da Ihre Haut sich an all die Jahre und alles, was Sie in Ihrem Leben durchgemacht haben, erinnern und sie anzeigen wird. Das heißt natürlich, wenn Sie nicht etwas tun, um sich um sie zu kümmern und sie unabhängig von Ihrem tatsächlichen Alter jugendlich aussehen zu lassen.

#3. Vorbeugung ist besser als die Heilung

Manche Menschen neigen dazu, zu denken, dass sie nichts tun sollten, um ihre Haut frisch und gesund zu halten und dass sie nur dann anfangen sollten, bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu verwenden, wenn sie irgendwelche Probleme in ihrem Gesicht und an ihrem Körper bemerken. Dies ist jedoch eine völlig falsche Denkweise. Vorbeugen war schon immer besser als heilen, und das ist besonders richtig, wenn es um das größte Organ unseres Körpers geht.

Glauben Sie wirklich, dass es eine gute Idee ist, zu warten, bis Sie Akne, Falten oder andere Arten von Problemen entwickelt haben und dann zu versuchen, diese zu behandeln? Ich sage zwar nicht, dass es keine Verfahren gibt, die Ihnen helfen könnten, die Probleme zu behandeln, aber ich bin viel eher der Meinung, dass es eine viel bessere Idee ist, sie zu verhindern. Niemand sieht diese Art von Problemen gerne im Gesicht oder am Körper, und da Vorbeugung eine Option ist, müssen Sie nicht warten, bis Sie die Probleme entwickelt haben, um sie anzugehen.

Es gibt so viele Produkte, die Sie verwenden können, und Dienstleistungen, die Sie von Fachleuten durchführen lassen können, um Hautproblemen vorzubeugen, also schlage ich vor, dass Sie sich darüber informieren, bevor Sie sich entscheiden, die Gesundheit dieses Organs als selbstverständlich anzusehen. Sie versuchen wahrscheinlich, Ihr Bestes zu tun, um allgemein gesund zu bleiben, nicht wahr? Warum also nicht das Gleiche für das größte Organ Ihres Körpers tun, anstatt es zu ignorieren und sich selbst zu überlassen?