Home » Reise » WARUM REISEN MENSCHEN?

WARUM REISEN MENSCHEN?

Ich werde oft gefragt, warum ich mein Zuhause verlassen und reisen möchte. Werde ich nicht alle und alles vermissen? Werde ich nicht einsam werden? Wovor laufe ich weg?

Wir alle haben unsere Gründe für das Reisen: Fernweh, die Liebe zu einer anderen Kultur, der Wunsch, einfach alles hinter sich zu lassen, das Bedürfnis zu vergessen, oder der Wunsch, neue Menschen kennenzulernen. Reisen wird für Menschen zu einer Möglichkeit, sich mit verschiedenen Situationen auseinanderzusetzen, neue Dinge zu erleben oder bei der Suche nach dem eigenen Selbstgefühl zu helfen. Im Kern ist das preiswerte Reisen ein Mittel zur persönlichen Entwicklung. Es ist ein Weg für uns, zu wachsen, zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

Und weil Budgetreisen so viel für so viele verschiedene Menschen bieten, übt das Reisen eine Anziehungskraft auf uns alle aus. Der heilige Augustinus hat einmal gesagt: „Die Welt ist ein Buch, und wer nicht reist, liest nur eine Seite.“ Ich behalte dieses Zitat und ein berühmtes von Mark Twain, das besagt, dass man nichts bereuen sollte, ständig im Kopf.

Im Buch der Welt sind alle Seiten anders. Alles ist neu, alles verändert sich. Ich glaube, das ist der Grund, warum wir reisen – wegen der Veränderung. Ob Sie eine Pyramide sehen oder eine neue Kultur erleben wollen, ob Sie wegfahren oder lernen wollen, und ob Sie für einen Monat oder ein Jahr fahren, wir alle fahren, weil wir die Veränderung suchen. Wir suchen etwas anderes. Eine Veränderung des Selbst, der Einstellung, der täglichen Routine oder der Eindrücke einer anderen Kultur, Veränderung ist das eine, was uns das Reisen bringt.

Die ständige Veränderung schafft eine Chance für uns, mit der Welt um uns herum zurechtzukommen und herauszufinden, wer wir sind.

In dieser modernen Welt mit 9-to-5, Hypotheken, Fahrgemeinschaften und Rechnungen können unsere Tage ziemlich reglementiert werden. Unter der Last, sich gedankenlos von Tag zu Tag zu bewegen, verlieren wir oft den Überblick darüber, was uns wichtig ist und was unsere Ziele sind. Wir sind so gefangen zwischen Pendeln und Besorgungen oder dem Fahren der Kinder zum Fußball, dass wir vergessen, wie wir atmen und die Rosen riechen können.
Als ich noch von 9 bis 5 gearbeitet habe, konnte ich meine Tage Monate im Voraus planen. Es hieß: Pendeln, Arbeit, Fitnessstudio, schlafen, wiederholen. Doch auf der Straße ist jeder Moment ein neuer Anfang. Kein Tag ist wie der andere. Man kann nicht planen, was passieren wird, weil nichts in Stein gemeißelt ist. Keine Pendelfahrten, keine Besorgungen, keine geplanten Meetings. Nur Sie und Ihr Verstand und die offene Straße.

Orte, Kulturen, Städte, Länder waren immer im Wandel. Kein Tag war (oder ist) jemals wie der vorherige. In der Tat ist jeder Tag so anders, dass ich mich manchmal frage, ob ich nicht schon drei Leben gelebt habe.

Dieser Lebensstil ist nicht für jeden geeignet, aber bei denen, die gehen, bemerke ich den Subtext der Veränderung im Grund für ihren Wunsch zu gehen. Das Neue, das Aufregende, das Andersartige, das Abenteuer – all das ist da, wenn man reist. Ihre Tage werden nicht mehr von den Geschäftszeiten diktiert, sondern von den wechselnden Winden Ihres eigenen Herzens.

Draußen auf dem Meer der Freiheit, ohne Kompass, ohne Richtungsvorgabe, segeln wir alle vorwärts.

Wir sind auf der Suche nach etwas Neuem, etwas Unsichtbarem. Die nächste Seite im Buch der Welt, wenn auch nur für eine kurze Zeit. Das ist es, was Budgetreisen so interessant, faszinierend und einladend für uns alle macht. Es ruft uns. Es winkt uns, mit ihm in neue Länder und ungewohnte Rückzugsorte zu kommen. Es gibt uns eine Atempause und Zuflucht vor dem Chaos und der reglementierten Welt von 9 bis 5.

Ich sitze auf dem Fahrersitz dieser Straße, und obwohl ich sie meistens nicht sehe, kann ich den einzigen Wegweiser auf ihr lesen – „Change Ahead“ – und nichts anderes tun als lächeln. Als ich mich zu den anderen Fahrern auf der Straße umschaue, sehe ich, dass auch sie lächeln. Wir lächeln alle zusammen, weil wir wissen, dass hinter der nächsten Kurve etwas Neues auf uns wartet. Ein neues Abenteuer, eine neue Herausforderung, ein neuer Liebhaber oder ein neuer Freund.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.